Besondere Umstände erfordern besondere Maßnahmen.

Sie alle wissen, dass in dieser Pandemie-Zeit nichts mehr so ist, wie wir es bisher gewohnt waren. Aber wenn das Vereinsleben und viel Anderes nicht völlig zum Erliegen kommen soll, möchten wir eine der wenigen Möglichkeiten, die uns Corona noch ließ, nutzen. Es ist sehr schwer geworden, Termine und Räume zu finden, die das Treffen mehrer Personen ermöglichen.

Die BGP wagt es, sich nach reiflicher Überlegung für das Zusammenlegen zweier Veranstaltungen zu entscheiden. So ist am Montag, 21. Sept. um 17 Uhr eine ausserordentliche Mitgliederversammlung terminiert, die schon im März stattfinden sollte.. Es sind neben Vereins-Informationen lediglich drei Abstimmungen vorgesehen, die der Mitgliederversammlung vorbehalten sind: Wahl eines Webmasters, weil ich gesundheits- und altersbedingt aufhören möchte. Desweiteren turnusmäßige Wahl eines/einer Kassenprüfer/in. Eventuell eine kleine Satzungsänderung, auch die ist von der MV zu entscheiden.  

Tagesordnung und Hygiene-Vorschriften            

Protokoll der Mitgliederversammlung 

Ab 19 Uhr geht es dann richtig zur Sache. Die Bürgergemeinschft Petershausen (BGP) und die Lärminitiative Konstanz (LinK) laden die Bürger von Petershausen ein. den Herren, die OB von Konstanz werden wollen, "auf den Zahn zu fühlen". Schade, dass keine Dame dabei ist, Immerhin haben alle fünf Kandidaten dem Termin zugesagt.

Es kann also spannend werden.

Wolfgang Betz

(noch-) Administrator

Bitte registrieren Sie sich, um Kommentare zu schreiben!

Kommentare powered by CComment